Stax SR-1

Der SR-1 erschien 1960 als erstes elektrostatisches Kopfhörermodell der Firma Stax. Damals war diese Technologie im Kopfhörerbereich einzigartig und es dauerte danach mehrere Jahrzehnte bis andere Hersteller dieses Prinzip bei Kopfhörern ebenfalls realisierten. Er besitzt einen Normal Bias kompatiblen Anschluß. Es gab vom SR-1 zwei Revisionen die erste war für 150V Biasspannung konzipiert, ab 1964 wurden 200V unterstützt. Außerdem tauchen einige Informationen zu einer SR-2 Version auf welche aber vermutlich nur eine andere spätere Vetriebsbezeichnung für das Modell SR-1 bzw. SR-3 war.

 

Membranstärke: 6,0 um

 

Klangbild: Gute Höhenwiedergabe bei sehr musikalischer Spielweise und sehr präsenten Mittenbereich. Der Bassbereich und die räumlicher Darstellung ist gut, dabei ist das Klangbild relativ hochauflösend wenn auch nicht ganz auf dem Niveau der Nachfolgemodelle.

 

Empfohlene Verstärkermodelle: Stax SRA-3S, SRA-7S, SRA-8S

 

Qualitative Einschätzung
Qualitative Einschätzung
Quelle Stax
Quelle Stax
Quelle Stax
Quelle Stax
Frequenzdiagramm (Neumann KU-100, Diffusfeld)
Frequenzdiagramm (Neumann KU-100, Diffusfeld)